IMG_0499

Termin schon jetzt vormerken

Nicht mehr wegzudenken ist inzwischen der Lingener Pflanzentauschmarkt. Die Besucher schätzen das tolle Angebot zum Tausch von Stauden, Sträuchern, Gemüsepflanzen, Samen oder Ableger.

Bild

Noch gibt es blühende Pflanzen in den Gärten, doch schon bald beginnt die Herbsträumung und fachkundige Hobbygärtner ärgern sich, wenn überzähliger Rittersporn, Ableger von Margeriten oder Saat von Wildstauden und Kräutern kompostiert bzw. entsorgt werden müssen. Gleichzeitig gibt es wiederum genügend Hobbygärtner, die ihren Garten erweitern oder einen neuen Garten anlegen möchten und diese Pflanzen gut gebrauchen können. Der Pflanzentauschmarkt bietet die Möglichkeit zum Tausch von Stauden, Pflanzenablegern und Samen. Zudem helfen Fachleute gerne mit Tipps und Ratschlägen weiter. Auch wer selbst keine Pflanzen mitbringt, ist herzlich zu diesem kostenlosen Angebot willkommen.

Der Pflanzentauschmarkt, den die Stadt Lingen (Ems) gemeinsam mit dem BUND, Kreisgruppe Emsland veranstaltet, findet am Samstag, 14. Oktober 2017, von 15 bis 16 Uhr, auf dem Hof der Emslandhallen in Lingen statt. Nähere Auskünfte und Informationen unter Tel.-Nr.0591/9144-364 (Umwelttelefon Stadt Lingen).

Datum: Samstag, 14.10.2017
Uhrzeit: 15.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Eintrittspreis: Kostenlos

Schreibe einen Kommentar

Redaktion

About The Author Redaktion

WasLosInLingen.de ist Lingens größte Lifestyle Webseite, welche täglich jeder Menge News rund um Veranstaltungen, Sport, Politik, Gossip, Lifestyle und vieles mehr veröffentlicht. Unser Magazin berichtet tagesaktuell und fast 24 Stunden am Tag.