Am frühen Sonntagmorgen ist es auf dem Universitätsplatz zu einer Körperverletzung gekommen. Ein 27-jähriger Mann hat sich gegen 1.30 Uhr auf dem Heimweg befunden. Am alten Rathaus wurde er auf zwei Personen aufmerksam. Eine von ihnen urinierte an eine dortige Hauswand.

Er sprach den Unbekannten an, worauf dieser sofort äußerst aggressiv reagierte. Der Wildpinkler schubste den 27-jährigen, konnte aber von seinem Begleiter zunächst zurückgehalten werden. Das Opfer ging anschließend weiter in Richtung des Universitätsplatzes.

Bild

Der aggressive Mann hatte ihn offenbar verfolgt und dort wieder eingeholt. Unvermittelt schlug er dem 27-jährigen mit der Faust gegen die rechte Schläfe. Anschließend entfernte er sich mit seinem Begleiter. Der Täter wird als etwa 30 bis 35 Jahre alt und von normaler Statur beschrieben.

Er hatte eine Halbglatze und war mit einer schwarzen Lederjacke bekleidet. Von seinem Begleiter wurde er mit dem Namen Christian angesprochen. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer (0591)870 bei der Polizei Lingen zu melden.

Schreibe einen Kommentar

Redaktion

About The Author Redaktion

WasLosInLingen.de ist Lingens größte Lifestyle Webseite, welche täglich jeder Menge News rund um Veranstaltungen, Sport, Politik, Gossip, Lifestyle und vieles mehr veröffentlicht. Unser Magazin berichtet tagesaktuell und fast 24 Stunden am Tag.

comments (0)

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>